banner spezialgebiete

Kontakt

Praxis für Naturheilkunde
Kordula Döring

Dammstr. 5
32105 Bad Salzuflen

Tel.0 52 22 - 63 91 30
Fax 0 52 22 - 63 91 31

e-mail: info@heilpraktiker-doering.de

Rezept des Monats

Winternudeln

Es ist zwar dieses Jahr ein recht warmer Winter, aber dennoch müssen wir darauf achten, dass unsere Nierenenergie gewärmt wird und die Lebenskraft so über den Winter gut gespreichert werden kann. Für den Januar ist es zudem sehr feucht, was sich negativ auf die Verdauungsorgane Magen und Milz-Pankreas auswirken kann. Deshalb kochen wir im Januar Vollkornspaghetti mit Rosenkohl und getrockneten Tomaten.

Weiterlesen …

Entspannung und Auftanken mit Shiatsu

Was sind die Ursachen von Anspannung, Verspannung und Ausgebranntsein? Stress und Ärger, Überforderung in Beruf und Alltag führen zu Anspannung und auch dem Gefühl der Leere und der Erschöpfung. Fehlhaltungen durch Muskelschwächen oder einseitige Tätigkeiten führen zu Verspannungen die langfristig Schmerzen verursachen. Wenn Sie mit einem solchen Problem in meine Praxis kommen, würde ich mit Shiatsu behandeln.

Zen-Shiatsu

Das Zen-Shiatsu aus Japan arbeitet mit den Meridianen, jenen Strömen der Lebensenergie Qi in unserem Körper.
Wir können den Strom der Lebenskraft in den Meridianen als Ausdruck des Flusses der universellen Lebensenergie in uns verstehen. Ein ungehinderter Strom bedeutet dabei seelisches und körperliches Wohlbefinden, beständige Bewegung und Weiterentwicklung. Behinderungen entstehen, wenn wir einen Teil unseres Körpers oder der Seele dem Fluss der Lebenskraft verschließen. In Folge stagniert an diesen Orten unsere Weiterentwicklung auf allen Ebenen, und es können Probleme oder auch Krankheiten entstehen.
Hier setzt Shiatsu an. Shiatsu mobilisiert, stimuliert und harmonisiert den Fluss der Lebensenergie dort, wo sie in uns stagniert und resigniert.
Die einzelnen Energien der Meridiane lassen verschiedene unserer Fähigkeiten entstehen. Es sind unsere Grundfähigkeiten, wie z.B. sich auf den Wechsel des Lebens einzustellen, Vergangenes loszulassen, zu trauern und die Trauer wieder zu beenden usw.
Indem Shiatsu den Fluss in den Meridianen verbessert, stehen uns auch diese Grundfähigkeiten besser zur Verfügung, unsere allgemeine Alltagskompetenz wird erhöht. Wir können mit den Anforderungen des Lebens besser umgehen. Das vermindert den Stress. Außerdem haben wir mehr Energie zur Verfügung, wenn sie besser fließt und nicht blockiert ist, deshalb erhöht Shiatsu das Energieniveau.
Die Meridiane verlaufen über den ganzen Körper, wenn ich sie behandle, richte ich auch den Körper gleichmäßiger aus, Fehlhaltungen werden vermindert.

Was bedeutet Shiatsu?

Shiatsu bedeutet Fingerdruck, das heißt, die Meridiane werden nicht massiert, sondern gedrückt. Dabei trete ich in Kontakt mit der Qi Energie, die dort fließt , durch den Druck sinke ich ein Stückchen in die Körperoberfläche ein, sodass sich ein Kontakt zu meiner Energie in meinem Daumen ergibt, durch diesen Kontakt gerät die Energie des Patienten in Bewegung. Damit erreiche ich, dass die Energie sich wieder frei bewegen kann und für alle Funktionen in unserem Körper und in unserem Leben zur Verfügung steht. Shiatsubehandlungen sind angenehm und sehr entspannend.