banner kinderwunsch

Kontakt

Praxis für Naturheilkunde
Kordula Döring

Dammstr. 5
32105 Bad Salzuflen

Tel.0 52 22 - 63 91 30
Fax 0 52 22 - 63 91 31

e-mail: info@heilpraktiker-doering.de

Rezept des Monats

Winternudeln

Es ist zwar dieses Jahr ein recht warmer Winter, aber dennoch müssen wir darauf achten, dass unsere Nierenenergie gewärmt wird und die Lebenskraft so über den Winter gut gespreichert werden kann. Für den Januar ist es zudem sehr feucht, was sich negativ auf die Verdauungsorgane Magen und Milz-Pankreas auswirken kann. Deshalb kochen wir im Januar Vollkornspaghetti mit Rosenkohl und getrockneten Tomaten.

Weiterlesen …

Heilpraktikerin Kordula Döring > Spezialgebiete > Kinderwunschbehandlung

Kinderwunschbehandlung

Es gibt viele Ursachen für ungewollte Kinderlosigkeit. Aus schulmedizinischer Sicht gibt es zwei grundsätzliche Gruppen von Paaren: Jene, wo von allen messbaren Werten her gesehen, dem Kinderwunsch nichts im Wege stehen dürfte. Und solche, wo deutliche Abweichungen von Hormonwerten oder anderen Parametern vorhanden sind. Aus der Sicht der Chinesischen Medizin geht es bei beiden Gruppen um eine Optimierung der Energieflüsse. Es müssen Qi (Energie) und Blut zur Verfügung stehen und frei fließen, damit ein Kind empfangen und genährt werden kann.

Die erste Gruppe, wo aus schulmedizinischer Sicht alles OK sein müsste, ist bei einer naturheilkundlichen Behandlung klar gut aufgehoben. Denn dass alle Werte in Ordnung sind, bedeutet nicht, dass es nicht energetische Ungleichgewichte gäbe, die ich behandeln kann.

Meistens sind es bei Frauen harmlose Symptome

  • Menstruationsbeschwerden, die auf Stauungen hinweisen
  • Ausfluss, der innere Feuchtigkeit sein kann
  • Rückenschmerzen , die ihre Ursache in einer Schwäche der Nierenenergie haben, die für die Fruchtbarkeit aber stark sein muss
  • Eine niedrige Basaltemperatur, die ebenfalls eine Schwäche der Energie ist. Für eine Empfängnis müssen mindestens 37 Grad gegeben sein.

Bei Männern:

  • Erektionsstörungen, die einen Blutmangel oder Stau anzeigen
  • Krampfadern am Hoden, die ebenfalls durch einen Blutstau entstehen (Stau der Blutenergie)
  • Rückenschmerzen, die ihre Ursache in einer Schwäche der Nierenenergie haben, die für die Fruchtbarkeit auch bei Männern stark sein muß.
  • Schlechte Qualität der Spermien durch innere Feuchtigkeit

Diese und andere Symptome weisen auf Störungen im Energiefluss hin, die sich durch Akupunktur und Kräutermedizin, oder im Einzelfall durch Behandlungen mit Bioresonanz- Therapie oder Colon- Hydro-Therapie beseitigen lassen.

Für die zweite Gruppe gilt, dass oft ja ähnliche Symptome vorhanden sind, wie oben genannt und außerdem noch Hormonwerte abweichen oder die Spermienqualität nicht ausreicht. Anhand all dieser Symptome erstelle ich das Energiemuster, das ich behandele. Dabei sollten sich die abweichenden Werte verbessern und auch die evtl. vorhandenen Beschwerden nachlassen. Auch dann verbessert sich das energetische Potential für die Fruchtbarkeit.

Dann gibt es noch eine dritte Gruppe von Paaren: es ist im Grunde körperlich und auch energetisch alles in Ordnung, aber es gibt trotz dem Wunsch nach einem Kind viele Bedenken oder Ängste oder andere Dinge, die im Bereich von Lebensumständen oder psychischen Faktoren dagegen sprechen. Auch dies kann sehr blockierend wirken. Hier würde ich Behandlungen mit Shiatsu vorschlagen, um die inneren Blockierungen auszuräumen, wenn sich natürlich nicht immer die Umstände ändern lassen, so lässt sich doch die innere Kraft steigern, um damit umzugehen.

Ich kann persönlich sagen, mit Ängsten und Bedenken kenne ich mich aus. So ein Kind ändert das eigene Leben von Grund auf. Aber mein Sohn, geboren im Juli 2005, ist da und eine unbeschreibliche Bereicherung für mein Leben.