praxis banner

Kontakt

Praxis für Naturheilkunde
Kordula Döring

Dammstr. 5
32105 Bad Salzuflen

Tel.0 52 22 - 63 91 30
Fax 0 52 22 - 63 91 31

e-mail: info@heilpraktiker-doering.de

Heilpraktikerin Kordula Döring > Praxis > Kochrezepte des Monats > Rezept nach der Fünf-Elemente-Lehre

Im Oktober : Apfel Lauch Pizza

11.10.2013 08:46 von Kordula Döring (Kommentare: 0)

scharf und dynamisch gegen die Kühle und Feuchte im Herbst

Im Oktober : Apfel - Lauch - Pizza

 

Wir brauchen: 

für den Hefeteig: 

400g Dinkelmehl 630 oder halb 630 und halb Vollkornmehl

5 Eßl. Olivenöl

250 ml lauwarmes Wasser

1 Päckchen Trockenhefe

1 Tel. Salz

 

für den Belag: 

 

3 Stangen Porree

3 große Äpfel

1 Zehe Knoblauch

300 ml Sahne oder Sojasahne

Salz, Pfeffer, Thymian, Muskat

100g geriebenen Parmesan oder Peccorinokäse

etwas Olivenöl zum braten

 

für den Teig alle Zutaten in einer Schüssel verkneten dass ein elastischer Hefeteig entsteht. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort bis zu doppelter Größe gehen lassen ( ca 1-2 h). 

in der zwischenzeit den Porre waschen und in schmale Ringe schneiden. in einer Pfanne mit etwas Olivenöl fast gar dünsten, am Ende den kleingehackten Knoblauch zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Äpfel waschen, vieteln und das Kerngehäuse entfernen, in sehr schmale Spalten schneiden. 

Die Sahne mit Salz, Pfeffer, Thymian und Muskat abschmecken. 

 

Den gut gegangen Teig auf ein geöltes Backblech dünn ausrollen. die Apfelspalten über die ganze Fläche verteilen, den Lauch darüber verteilen. dann die Sahne gleichmässig über das Gemüse gießen, zum Schluss den geriebenen Käse darübersteuen. 

bei mindesten 200Grad im vorgeheizten Backofen backen, ca 15 bis 20 Minuten. 

 

diese Pizza ist wärmend und nährend für das Erdelement. Lauch und Knoblauch leiten Wind Kälte aus der Lunge und unterstützen so bei drohender Erkältung. dieser Effekt wird von Thymian und Pfeffer unterstützt. 

Zurück