Das Ziel von Shiatsu

Es finden sich vielerorts in unserem Körper Stagnationen im Ki-Fluss. Das ist ganz normal und bedeutet nicht gleich Krankheit. Jeder Mensch hat gewissermaßen sein Stagnationsmuster, das als Ausdruck seiner Persönlichkeit angesehen werden kann. Wenn sich allerdings Krankheit entwickeln sollte, dann wird sie Wege nehmen, die die Einschränkungen im Energiefluss des gesunden Menschen bereits vorzeichneten.
Hier setzt Shiatsu an. Shiatsu mobilisiert, stimuliert und harmonisiert den Fluss der Lebensenergie dort, wo sie in uns stagniert und resigniert.
Wenn wir die Bedeutung von Wachstum und Weiterentwicklung für unser Leben erkannt haben, ist Shiatsu gerade dann wertvoll, wenn wir gesund sind. Es dient der Aufrechterhaltung von Gesundheit und Lebensfreude.
Shiatsu ist aber auch eine Methode zur Behandlung von Krankheit und Linderung von Leiden. Regelmäßiges Shiatsu kann so dazu beitragen, chronische und schwere Krankheiten zu lindern, sie verständlich und damit fruchtbar und überflüssig zu machen.

Cookies
Unsere Website verwendet ausschließlich für den Betrieb notwendige Cookies. Wir speichern keine weiteren personenbezogene Daten. Mehr zum Thema finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Details / Cookieauswahl